Adieu Windows Server 2003

Vom 20.05.2015

Nach dem Support-Ende von Windows XP steht nun das Ende von Windows 2003 und der gekoppelten Produkte wie SBS 2003, MS Exchange, Active Directory und Netzlaufwerke vor der Tür. Auch die Nachfolgeprodukte wie Windows Server 2008, SBS 2008 usw. sind schon in die Jahre gekommen. Der richtige Zeitpunkt um über die Ablösung dieser Produkte nachzudenken!

Neben Nachfolgelösungen aus dem Hause Microsoft gibt es zwischenzeitlich wesentlich preiswertere, deutlich einfacher zu betreibende Lösungen auf Linux Basis, die den typischen PC bzw. Mac Anwendungen wie AD (Active Directory), Outlook bzw. Outlook for Mac, Netzfreigaben bzw. SMB Laufwerken die weitestgehend identischen Server Leistungen bereit stellen.

Wir haben uns speziell auf diese Lösungen vorbereitet und bereits mit Pilotkunden umfangreiche Praxis Erfahrung gewonnen. Für die Bereitstellung des AD (Active Directory) und der Netz Freigaben empfehlen wir Samba als hochwertigen Ersatz. Als Alternative für Microsoft Exchange empfehlen wir unseren xMail Service, der auf dem Kerio Connect Server basiert.

Viele Windows orientierte Dienstleister für lokalen IT Support kennen diese Lösungen nicht.
Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie eine Neu-Investition in diesem Bereich in Erwägung ziehen.

Zusätzliche Informationen auf unserer Webseite - IT-Kosten sparen.