Umstellung des Zeichensatzes

Soweit Datenbestände aus Windows Anwendungen vorliegen, sind diese in Deutschland zumeist im Zeichensatz ANSI oder ISO 8859-1 erstellt. Auf Windows Rechnern kann mit dem Programm Notepad der Zeichensatz beim abspeichern mit dem Befehl "speichern unter ..." auf UTF-8 umgesetzt werden. Dies ist z.B. erforderlich für den Import von Adressdaten, soweit Namen oder Orte Umlaute enthalten.

Achtung: Dieses Dokument enthält Vorlagen. Falls diese direkt in den Newsletter kopiert werden, werden eventuell Steuerzeichen mit übertragen. Bitte unbedingt alle Vorlagen zuerst in Notepad kopieren und von dort in den Newsletter.

Passende Produkte / Dienstleistungen

Problem nicht gelöst?

Falls Ihr Problem im Support-Bereich nicht gelöst wurde oder Sie weitere Hilfe benötigen, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns:

0711 / 78 19 41-0
support@internet-xs.de

IP-Adresse: http://www.internet-xs.de/tools/ip