Tipps zu IP-Tunnel-Konfigurationsanleitungen
Konfigurationsbackup auf Teltonika RutOS Zurückspielen

Artikel 92694

Stand 24.02.2022, 12:51:26

Version 6217713e

Zielgruppe:
Besitzer von Teltonika RUT950-Geräten, die von Internet XS vorkonfiguriert geliefert wurden.

Alle Arbeiten geschehen auf eigene Gefahr. Für Schäden an Soft- und Hardware sowie für Ausfälle Ihrer Infrastruktur sind Sie selbst verantwortlich. Wir können keine Unterstützung für nicht von uns getestete Szenarien, Hardware, Software und Betriebssysteme anbieten. Alle Anleitungen setzen ein Blanko- bzw. minimal konfiguriertes System voraus und sind als eine mögliche Konfigurationsvariante zu verstehen, die ggf. an Ihr lokales Umfeld und Ihre Anforderungen angepasst werden muss. Bitte beachten Sie immer die Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung des Herstellers, besonders zum Betrieb von Hardware, dem Aufstellungsort und Betriebstemperaturen. Führen Sie Tests nicht in Produktivumgebungen durch. Testen Sie die Lösung ausgiebig, bevor Sie sie produktiv einsetzen. IT-Systeme sollten nur von qualifiziertem Personal konfiguriert werden. Als Administrator müssen Sie selbst abwägen, ob unsere Produkte und Dienstleistungen für Ihren Anwendungszweck und die gewünschte Verfügbarkeit geeignet sind, oder nicht. Führen Sie Änderungen nicht über eine entfernte Verbindung (Remote-Verbindung) durch. Verwenden Sie stets sichere Passwörter, ändern Sie Standard-Passwörter umgehend ab.

Voraussetzungen

  • Teltonika RUT950
  • Konfigurationsbackup (z.B. backup-ixsXXX-1234-a1b2c3d4-2021-06-07.tar.gz)
  • LAN-Kabel
  • Computer

Teltonika RUT950 auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Die Druck-Dauer des RESET-Tasters entscheidet über die auszuführende Funktion:

  • 0-5 Sekunden: Reboot
  • 6-11 Sekunden: “User’s Default Configuration” wird wiederhergestellt (nur neuere Geräte ab 2020)
  • 12-20 Sekunden: Factory Default Configuration
  1. Stellen Sie sicher, dass der Router mit dem Stromnetz verbunden ist und seit mindestens 5 Minuten eingeschaltet ist.
  2. Bestätigen Sie bspw. mit einer Büroklammer oder einem feinen Schraubenzieher den RESET-Taster, der sich hinten am Gerät befindet für 12-20 Sekunden.

LAN-Kabel mit dem Computer verbinden

  1. Trennen Sie alle anderen Netzverbindungen (z.B. über WLAN) des Computers.
  2. Verbinden Sie den Computer mit einem LAN-Kabel mit dessen LAN-Port mit einem der drei LAN-Ports (z.B. LAN1) des Teltonika RUT950.
  3. Der Computer sollte daraufhin automatisch eine IP-Adresse vom Teltonika RUT950 mittels DHCP aus dem Netz 192.168.1.0/24 beziehen (bspw. 192.168.1.100).

Anmelden auf der Administrationsoberfläche

  1. Öffnen Sie einen Web-Browser (z.B. Firefox, Chrome, Edge, Safari…).
  2. Öffnen Sie die Adresse http://192.168.1.1
  3. Benutzername: admin
  4. Passwort: admin01

Administrator Passwort ändern

Um fortfahren zu können, muss das Administratorpasswort jetzt temporär geändert werden. Nach der Einspielung des Konfigurationsbackups lautet das Passwort dann wieder wie in der technischen Dokumentation angegeben.

  1. New password: z.B: E64c-aXem
  2. Confirm new password: z.B: E64c-aXem
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Konfigurationsassistent überspringen

Klicken Sie auf Skip Wizard, um den Konfigurationsassistenten zu überspringen. Da Sie nur das Konfigurationsbackup zurückspielen möchten, ist die Grundkonfiguration nicht nötig.

Konfigurationsbackup einspielen

  1. Navigieren Sie zu System > Administration > Reiter Backup > Abschnitt Restore Configuration
  2. Klicken Sie bei Restore from backup: auf Datei Auswählen.
  3. Suchen Sie auf Ihrem Computer das Konfigurationsbackup mit einem Dateinamen wie z.B. backup-ixsXXX-1234-a1b2c3d4-2021-06-07.tar.gz
  4. BACKUP SECURITY CHECK: Falls eine MD5 / SHA256-Prüfsumme auf der technischen Dokumentation abgedruckt ist, vergleichen Sie bitte die in der Web-Oberfläche angezeigte Prüfsumme mit der Prüfsumme, die auf der technischen Dokumentation abgedruckt ist (Groß- und Kleinschreibung spielt keine Rolle).
  5. Klicken Sie auf Fortfahren.

Die Wiederherstellung dauert einige Sekunden. Danach startet sich das Gerät automatisch neu.

Anmelden auf der Administrationsoberfläche (mit wiederhergestellten Daten)

  1. Entnehmen Sie der technischen Dokumentation die eingestellte IP-Adresse (Feld 2.5.1) und den HTTP-Port der Web-Oberfläche (Feld 2.7.1).
  2. Rufen Sie die Adresse in einem Browser auf (z.B. http://192.168.1.1:11580)
  3. Entnehmen Sie den Benutzername der Web-Oberfläche der technischen Dokumentation (Feld 2.6.1) und geben Sie ihn im Feld Username ein.
  4. Entnehmen Sie das Passwort für die Web-Oberfläche der technischen Dokumentation (Feld 2.6.2) und geben Sie es im Feld Password ein.
  5. Klicken Sie auf Login

Falls der Login mit den Zugangsdaten aus der technischen Dokumentation möglich war, wurde das Konfigurationsbackup erfolgreich wiederhergestellt.

Erstellt
07.06.2021, 11:35:26
Zuletzt geändert
24.02.2022, 12:51:26
Version
6217713e
Tags
rut950, rut955
topf@internet-xs.de topf-white@internet-xs.de topf@internet-xs.com topf-white@internet-xs.com topf2022@internet-xs.de topf-white2022@internet-xs.de topf2022@internet-xs.com topf-white2022@internet-xs.com