Tipps & Tricks
mac OS Safari Cache leeren

Artikel 98745

Stand 18.12.2020, 15:57:27

Version 5fdcc357

Alle Arbeiten geschehen auf eigene Gefahr. Für Schäden an Soft- und Hardware sowie für Ausfälle Ihrer Infrastruktur sind Sie selbst verantwortlich. Wir können keine Unterstützung für nicht von uns getestete Szenarien, Hardware, Software und Betriebssysteme anbieten. Alle Anleitungen setzen ein Blanko- bzw. minimal konfiguriertes System voraus und sind als eine mögliche Konfigurationsvariante zu verstehen, die ggf. an Ihr lokales Umfeld und Ihre Anforderungen angepasst werden muss. Bitte beachten Sie immer die Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung des Herstellers, besonders zum Betrieb von Hardware, dem Aufstellungsort und Betriebstemperaturen. Führen Sie Tests nicht in Produktivumgebungen durch. Testen Sie die Lösung ausgiebig, bevor Sie sie produktiv einsetzen. IT-Systeme sollten nur von qualifiziertem Personal konfiguriert werden. Als Administrator müssen Sie selbst abwägen, ob unsere Produkte und Dienstleistungen für Ihren Anwendungszweck und die gewünschte Verfügbarkeit geeignet sind, oder nicht. Führen Sie Änderungen nicht über eine entfernte Verbindung (Remote-Verbindung) durch. Verwenden Sie stets sichere Passwörter, ändern Sie Standard-Passwörter umgehend ab.

Wenn Änderungen an einer Webseite vorgenommen werden, ist der “alte” Stand oft noch im Browser zwischengespeichert.

Per Tastenkombination:

cmd + alt + E

Per Entwickler-Menü:

Öffnen Sie den Safari-Browser. Im Fenstermenü klicken Sie:

  1. Safari
  2. Einstellungen
  3. Im neuen Fenster unten auf “Erweitert”
  4. Kontrollkästchen “Menü ‘Entwickler’” aktivieren

Daraufhin erhalten Sie einen neuen Menüpunkt: “Entickler”.

  1. “Entwickler” anklicken
  2. “Cache-Speicher leeren” anklicken
Erstellt
12.08.2020, 15:45:51
Zuletzt geändert
18.12.2020, 15:57:27
Version
5fdcc357
Tags